hintergrundbild

Protokoll

vom 4. Juni 2017

Beginn: 10.00 Uhr

Anwesende: siehe Anwesenheitsliste

Ende: 11:44 Uhr

TOP 1: Begrüßung und Eröffnung der Sitzung durch die Vorsitzende des Vorstands
Die 1. Vorsitzende, Maren Birnstein, eröffnet die Versammlung und begrüßt alle Anwesenden

TOP 2: Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung
Die Beschlussfähigkeit wird durch den Vorstand festgestellt.

TOP 3: Genehmigung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wurde fristgerecht bekannt gegeben und wird nach Ergänzungen zu Top 10:

  • Wahl von Kassenprüfern für die Kassen- / Kontobewegungen 2017/2018
  • Wahl eines Kassenwartes, da Alexander Birnstein das Amt aus persönlichen Gründen niederlegen möchte
einstimmig angenommen.

TOP 4: Genehmigung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung
Das Protokoll der letzten Mitgliederversammlung wurde fristgerecht durch Veröffentlichung auf der Homepage des Vereins und durch Aushang im Vereins-Schaukasten veröffentlicht und wird mit einem Nachtrag unter Top 7 einstimmig angenommen.

TOP 5: Bericht des Vorstands
Zur Info: Es gibt Neuerungen in der Einteilung der Strandabschnitte.
Der Hundestrand wurde auf 1 1/2 Strandabschnitte reduziert, beginnend auf der linken Seite des Haupteingangs. Reiter dürfen weiterhin den ersten Zugang auf der Höhe "Am Spielplatz" benutzen. Der Teil rechts von diesem Zugang ist jetzt auch hundefrei. Hundestrand ist also nur der linke Teil am Zugang beim Wernerwald.

Die 1. Vorsitzende erteilt das Wort an die Schriftführerin Heike Rech.
Diese hat im vergangenen Jahr nach den ihr vorliegenden Kontaktinformationen versucht, alle auf der Mitgliederliste vermerkten Camper telefonisch oder per Email zu erreichen. Es ging um Aktualisierung der Daten sowie um Abfrage der Mitgliederzugehörigkeit.
Sie berichtet über Erfahrungen zu den Telefonaten, sowie von Anregungen und Wünschen der Mitglieder.
Da viele nicht erreicht wurden, wird sie in den Sommerferien nochmals versuchen, möglichst viele persönlich auf dem Campingplatz anzutreffen und anzusprechen. Hier fanden sich spontan Anwesende, die dieses für ihren "Straßenzug" übernehmen wollen.

TOP 6: Bericht des Kassenwarts
Die Kontostände: Die Kontostände der jeweiligen Konten weisen ein Guthaben auf

TOP 7: Bericht der Kassenprüfer
Nachtrag: Die Kasse von 2014/2015 wurde von Frau Ursula Ludewig und Angelika Cording geprüft.
Es wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt.

Die Kasse von 2016/2017 wurde durch Frau Angelika Cording und Herrn Andreas Rech geprüft.
Es wurden keine Unstimmigkeiten festgestellt.

TOP 8: Entlastung des Kassenwarts
Die Entlastung wird einstimmig beschlossen.

TOP 9: Entlastung des Vorstands
Die Entlastung wird einstimmig beschlossen.

TOP 10: Vorstandswahlen

Zur Wahl stellen sich erneut:

gewählt wurde für 2 Jahre:

Heike Rech

einstimmig

Da sich zur Wahl eines neuen Kassenwartes niemand zur Verfügung stellt, übernimmt Alexander Birnstein für ein weiteres Jahr dieses Amt

einstimmig

Zur Wahl als Kassenprüfer für 2017/2018 stellen sich:

gewählt für 1 Jahr:

Frau Tina Müller

einstimmig,

Herr Dieter Müller

einstimmig,

TOP 11: Verschiedenes
Neue Camper wissen meist nicht, dass es den Campingverein gibt. Es sollte ein Flyer geben, der über den Verein informiert. Die Erstellung des Flyers wird von Maren Birnstein übernommen.

Der Verein erhofft sich durch die stärkere Bekanntmachung neue Mitglieder, die an der Interessenvertretung und Mitarbeit interessiert sind.

Die Interessen der Campingplatznutzer sollen weiterhin bewahrt bleiben und durch den Verein vertreten werden.

Der Vorstand weist darauf hin, dass es nicht zu den Aufgaben des Vereins gehört , z.B.

  • Beschwerden über Nachbarn und Unstimmigkeiten zu erhalten und da aktiv zu werden
  • Eine große Mehrheit der Mitglieder möchte weiterhin, dass auf dem Platz keine Hunde erlaubt sind.

Im Anschluß an die JHV wird das Gespräch wegen der Neuerungen bezügl. Kartenlesegerät an der Schranke, Schimmelbildung in den Waschräumen, ... gesucht.

Ein Terminvorschlag für das Kinderfest ist für das nächste Jahr der 21.07.2018 angesetzt. Es wurde dabei berücksichtigt, dass alles Bundesländer zu dem gewählten Termin Ferien haben.
Für die Durchführung des Festes wird wieder um Mithilfe gebeten.
Das letzte Kinderfest fand im Jahr 2010 statt.
Der Aufruf um engagierte Mithilfe zur Planung und Durchführung ist im letzten Jahr nicht angenommen worden. Mangels Beteiligung kam dieses dann nicht zustande.

Zum Vorschlag für ein Fest für die Erwachsenen wird spontan ein Camperfest am 22.07.2017 beschlossen.
Zur Bekanntmachung wird ein Aushang zum Camperfest erstellt, welcher auch auf der Internetseite veröffentlicht wird.
An diesem Termin soll die Gelegenheit wahrgenommen, möglichst viele Einsatzbereite für in ein Helferteam für das Kinderfest im Jahre 2018 zu suchen. Der Verein ist auf eine Mitarbeit und Engagement für die Durchführung angewiesen und hofft auf viele Meldungen.

Es wird ein interner Flohmarkt für Camper vorgeschlagen. Zur Möglichkeit der Durchführung wird Herr Becker befragt und der Termin dann ebenfalls im Vereinskasten und auf der Internetseite bekanntgegeben.


Maren Birnstein

Heike Rech

Vorsitzende

Schriftführerin


CAMPINGVEREIN WERNERWALD e.V. -- IBAN: DE45 2415 0001 0000 4810 51 -- BIC: BRLADE21CUX